http://bit.ly/akilive

 So baust du dir ein zweites Standbein auf und verdienst Geld im Internet

Bevor wir zu den ersten Schritten im Affiliate Marketing kommen, möchten wir dir ganz kurz erzählen, wie das bei uns damals war und wo wir heute stehen…

Der Traum vom Geld verdienen im Internet platzte beinahe wieder, bevor er überhaupt beginnen konnte. In den ersten 9 Monaten verdienten wir 19,58 Euro mit unserem Affiliate Marketing Business und sammelten 28 E-Mail Adressen – So gut wie nichts also.  

Dennoch ist es die einfachste Möglichkeit, sich ein zweites Standbein aufzubauen und den 9 to 5 Job an den Nagel zu hängen. Endlich das Hamsterrad verlassen. 

Keine 2 Jahre später erwirtschaften wir mit unserem Online Business 6-stellige Umsätze und gehören zu den Besten in der Affiliate Szene. 

Mehr Lead mit dieser Strategie
Hier zum Webinar anmelden: http://bit.ly/akilive

Deine Schritt für Schritt Anleitung

Du siehst, wir waren auch mal ganz am Anfang und es lief auch bei uns nicht immer rund. Auf dem Weg nach oben haben wir unglaublich viel gelernt und verstanden, welche Schritte gegangen werden müssen, um erfolgreich zu werden im Affiliate Marketing. Diese Schritte möchten wir dir heute hier zeigen:

Das richtige Mindset für ein profitables Online Business

Selbstvertrauen aufbauen

Damit zu den Geldstrom entfachen kannst, musst du zunächst verstehen, in welchem Kreislauf Geld in großen Summen zu dir fließt. Nennen wir diesen Kreislauf “Der Kreislauf des Geldverdienens”. 

Geld ist Energie, oder wie mein Kollege immer sagt: Gedruckte Freiheit.

Bevor du nicht die richtige Einstellung zu Geld hast, wird es sich immer von dir fern halten. Geld ist immer neutral. Geld ist weder gut, noch schlecht. Du entscheidest, was dieses Geld für dich ist. Eine Kraft oder eine Last. Mit beidem hast du in jedem Fall recht. 

Geld ist doch lange nicht alles, denkst du dir jetzt vielleicht. Und da hast du vollkommen recht. Geld ist nicht alles, doch ohne Geld ist alles nichts. Wenn du dir immer wieder sagst, dass Geld nicht so wichtig ist, zeugt das davon, dass du noch kein gutes Mindset zu Geld hast. Geld wird immer dann zu wichtig, wenn es nicht vorhanden ist. Das heißt, du solltest Geld wichtig genug nehmen, um es vernünftig zu klären, sodass es niemals zu wichtig wird. 

Nun schauen wir uns den Kreislauf des Geldverdienens genauer an: 

Geld verdienen, kommt von “dienen”, wertvoll und nützlich sein. Du musst für andere Menschen Werte schaffen, damit sie bereit sind, in dich und dein Business Geld zu investieren. Damit die Menschen in dich investieren und du maximal wertvoll und nützlich sein kannst, musst du ein bestimmtes Problem für diese Menschen lösen. 

 

Um Probleme lösen zu können, erfordert es Kreativität. Deine Ideen wirst du allerdings nur aussprechen, wenn du ein entsprechendes Selbstvertrauen hast. Je größer also dein Selbstvertrauen ist, desto mehr Geld wirst du verdienen. 

Die erste Aufgabe besteht darin, dass du dein Selbstvertrauen aufbaust. Selbstvertrauen heißt “Ich vertraue mir und meinen Fähigkeiten selbst” und “Ich glaube, dass ich meine Ziele erreiche”. Ein Glaube ist, eine Tatsache für wahr halten. 

Der Glaube entsteht durch viele Beweise, die du gesammelt hast. Solltest du den Glauben an dich oder an dein Ziel aktuell nicht haben, kannst du ihn durch eben diese Beweise wieder zurück bekommen. 

Schreibe dir täglich auf worauf du stolz bist und was dir besonders gut gelungen ist. Führe jeden Tag ein Erfolgsjournal mit deinen 5-10 Punkten, welche dir heute gut gelungen sind. Es sind oftmals die kleinen Dinge, die den Unterschied machen. Jede erfolgreiche Persönlichkeit macht genau das. Sie führt ein Erfolgsjournal und nimmt sich dieses Journal einmal zur Hand, wenn es gerade nicht so gut läuft. 

Du merkst: Es beginnt immer mit dir. Deswegen: 

 

 „Die Menschen kommen wegen deinem Content und bleiben wegen deiner Persönlichkeit“

 

http://bit.ly/akilive Selbstbewusstsein erlangen   

Nehmen wir das Wort “Selbstbewusstsein” einmal auseinander: Selbst – bewusst – sein. Bedeutet also, sich seiner selbst bewusst zu sein. Seiner Existenz sowie aber auch seiner Talente, Fähigkeiten, Stärken und Begabungen, aber auch Ziele und Beweggründe. 

Um Selbstbewusstsein zu erlangen, helfen dir 4 Fragen, welche du ausführlich beantworten solltest.

 

Was sind meine Talente, Fähigkeiten, Begabungen und Stärken?

Mache dir deine Stärken bewusst! Sie werden dir zeigen, WIE du dein Ziel erreichen kannst und dir dabei treu bleibst. Nehmen wir an, dein Ziel ist es, ein Produkt über das Internet zu verkaufen. Du könntest einen Blog zu deinem Produkt schreiben oder aber es in einem Video bewerben. Fällt es dir schwer, Texte zu verfassen, jedoch leicht vor der Kamera zu stehen, wirst du wohl mit den Werbevideos (z.B. auf Youtube) mehr Erfolg haben. Dies mag nicht nur daran liegen, dass du das besser kannst, sondern weil du dabei viel authentischer wirkst, als wenn du dich mit einem Text herumschlagen würdest. Definiere daher deine Stärken und konzentriere dich auf diese!

 

Welches Thema bereitet mir Freude? Was ist mein Herzensthema?

Diese Frage ist wichtig, denn viele Affiliates suchen sich ein Produkt, welches zwar eine hohe Provision bringt, jedoch überhaupt nicht zu ihnen passt. Wie willst du über ein Thema mit Begeisterung sprechen, wenn du selbst nicht dafür brennst? Auch hier spielt Authentizität eine große Rolle. Du verkaufst Produkte 10x besser, wenn du hinter ihnen stehst. Nur wenn du selbst das Feuer der Begeisterung zu einem Thema in dir trägst, kannst du es in anderen Menschen entzünden. Die Menschen merken, ob du für etwas brennst oder nicht. 

 

Die Nische für mein zweites Standbein wählen

 

Was ist deine Nische? Wenn du weisst, welches dein Herzensthema ist und wo deine Stärken liegen, findest du auch sehr schnell deine Nische! Es gibt 4 Hauptnischen, in welchen du das meiste Geld verdienen kann

 

  • Dating / Beziehung
  • Geld verdienen / Finanzen
  • Fitness und Erfahrung
  • Persönlichkeit

 

Allerdings gibt es hier auch den größten Wettbewerb. Das heißt, manchmal macht es Sinn, seine Nische von anderen Faktoren als dem Verdienst abhängig zu machen. Zum Beispiel

Hobby, Vorlieben, Interessen, Kindheitstraum, Beruflicher Alltag etc. 

Schaue auch bei der Nische genauer hin und definiere Unternischen wie z.B. 

Online Marketing – Affiliate Marketing – Geld verdienen im Internet.

 

Gehe einmal weg vom Pc und mache dir Gedanken über deine Nische. Du wirst spüren, welche DEINE Nische ist, nachdem du dich intensiv mit dir selbst auseinandergesetzt hast.

 

Fassen wir die ersten Schritte noch einmal kurz zusammen:

 

 

  • Das richtige Mindset aneignen
  • Selbstvertrauen aufbauen
  • Selbstbewusstsein erlangen
  • Talente, Fähigkeiten, Begabungen und Stärken herausfinden
  • Herzensthema aussuchen
  • Nische definieren
  • Loslegen!

 

Diese Schritte kann wirklich jeder, der WILL umsetzen. Es ist aber wichtig, diese Schritte nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, denn schlussendlich baut alles auf einem guten Fundament auf – auch dein Affiliate Marketing Business!

Willst du lernen, wie auch du Provisionen auf Lifetime verdienst?

Hier geht’s zum kostenlosen Online Training Klick hier!

Es ist Zeit, dein Business wachsen zu lassen und dieses Jahr zu DEINEM Jahr zu machen!

Wir freuen uns unglaublich, dich bald noch besser unterstützen zu dürfen, um dein Affiliate Marketing noch profitabler zu machen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.